Geschäftsbericht zur Rechenschaftsablage

Der Geschäftsbericht der FINMA, bestehend aus Jahresbericht und Jahresrechnung, ist der Rechenschaftsbericht des FINMA-Verwaltungsrats zuhanden des Bundesrates. Er enthält Angaben zur Aufsichtspraxis sowie Handlungsschwerpunkte, Meilensteine und Kennzahlen des vergangenen Geschäftsjahrs. Die FINMA veröffentlicht ihren mehrsprachigen Geschäftsbericht jeweils im Frühling.
Der Verwaltungsrat der FINMA erstellt jährlich einen Geschäftsbericht und unterbreitet ihn vor der Veröffentlichung dem Bundesrat zur Genehmigung (Art. 9 FINMAG). Neben der reinen Rechenschaftsablage nutzt die FINMA ihren Geschäftsbericht als Kommunikationsinstrument, mit dem sie ihre Aufgaben, Kompetenzen, Handlungsschwerpunkte, Tätigkeiten und Grundwerte erläutert. In ihrem Geschäftsbericht gibt die FINMA zudem Aufschluss über die erreichten Meilensteine und die wichtigsten Kennzahlen des jeweiligen Geschäftsjahrs.

Inhalt des Geschäftsberichts

Wie in der Botschaft zum FINMAG festgehalten, richtet sich der Inhalt des Geschäftsberichts sinngemäss nach Art. 662 OR. Er enthält einerseits Angaben zur Aufsichtspraxis im abgelaufenen Geschäftsjahr, womit ihm der Charakter eines Rechenschaftsberichts zukommt. Andererseits bilden statistische Angaben sowie die Jahresrechnung feste Bestandteile. Ziel der FINMA ist es, der Öffentlichkeit die Aufsichtstätigkeit im Rahmen ihres gesetzlichen Auftrags klar und transparent zu vermitteln.

Form des Geschäftsberichts

Der FINMA-Geschäftsbericht besteht aus zwei Publikationen:

  • FINMA-Jahresbericht
  • FINMA-Jahresrechnung

FINMA-Geschäftsbericht

Die Jahresrechnung wird in Übereinstimmung mit den International Financial Reporting Standards (IFRS) erstellt. Die Berichtsperiode umfasst die Zeitspanne vom 1. Januar bis zum 31. Dezember.

Veröffentlichung des Geschäftsberichts

Die FINMA veröffentlicht ihren jährlichen Geschäftsbericht nach der Genehmigung durch den Bundesrat in der Regel an ihrer Jahresmedienkonferenz im Frühling. Der Jahresbericht erscheint in elektronischer und gedruckter Form in den vier Sprachen Deutsch, Französisch, Italienisch und Englisch. Die Jahresrechnung wird in den Sprachen Deutsch und Französisch veröffentlicht.

Geschäftsberichte der FINMA