Erhebungen von Marktdaten

Die FINMA führt zusätzlich zur direkten und indirekten Aufsicht Erhebungen von Marktdaten in verschiedenen Bereichen des Asset Managements und der kollektiven Kapitalanlagen durch.

Die bei Bewilligungsträgern direkt oder von der Schweizerischen Nationalbank erhobenen Daten werden zu Marktanalysen und Risikoeinschätzungen verwendet. Ziel dieser Erhebungen ist es, einen genauen Überblick über die Finanzdienstleister im schweizerischen Markt zu gewinnen sowie Trends und Entwicklungen frühzeitig zu erkennen. Zusätzlich verwendet die FINMA Daten von gängigen Anbietern von Finanzdaten.

Die FINMA erhebt jährlich Daten bei Fondsleitungen, Verwalter von Kollektivvermögen, SICAVs und KmGKs zur Geschäftstätigkeit. Dies geschieht elektronisch mit der Erhebungs- und Gesuchsplattform (EHP).

Backgroundimage