News

06. Dezember 2016
Meldung

FINMA veröffentlicht die Kandidaten für ihre Beauftragtenmandate

Die Eidgenössische Finanzmarktaufsicht FINMA kann zur Erfüllung ihrer Aufgaben spezialisierte Dritte als FINMA-Beauftragte beiziehen. Diese kommen sowohl in der Aufsicht als auch bei rechtsdurchsetzenden Verfahren zum Einsatz. Im Auftrag der FINMA übernehmen Beauftragte unterschiedliche Aufgaben und klären spezifische Sachverhalte ab. Die FINMA veröffentlicht neu ihre Liste von Kandidaten für solche Beauftragtenmandate.

Um in einem konkreten Fall rasch einen geeigneten Beauftragten auswählen zu können, unterhält die FINMA eine Liste von Kandidaten. In die Liste wird aufgenommen, wer dem erforderlichen Anforderungsprofil entspricht. Dabei können sich Beauftragte für verschiedene Bereiche qualifizieren, wenn sie über die dafür notwendigen Kenntnisse und Erfahrungen sowie über eine angemessene Infrastruktur verfügen. Die FINMA kennt vier Standardmandate. Die Anforderungen für die Aufnahme in die Kandidatenliste wie auch detaillierte Informationen zur Bewerbung sind auf der Website der FINMA zu finden. Eine Bewerbung kann jederzeit erfolgen.


Noch nicht auf der Kandidatenliste aufgeführt sind Kandidaten, die sich im Rahmen eines Testmandates zuerst noch für die definitive Aufnahme in die Liste der FINMA qualifizieren müssen.

FINMA-Kandidatenliste

Zuletzt geändert: 29.05.2017 Grösse: 0,14  MB
Zur Merkliste hinzufügen