News

26. April 2011
Medienmitteilung

FINMA beruft Andreas Zdrenyk in die Geschäftsleitung

Andreas Zdrenyk wird neuer Chief Operating Officer (COO) der FINMA und damit Leiter des neuen Geschäftsbereichs "Operations". In dieser Funktion wird er auch die siebenköpfige FINMA-Geschäftsleitung ergänzen. Andreas Zdrenyk wird die neue Position im dritten Quartal einnehmen.

Mit Andreas Zdrenyk (51) konnte ein international erfahrener Fachmann für die Position als COO gewonnen werden, der seine Kenntnisse in den Bereichen IT, HR, Operations und Finance in verschiedenen Firmen in leitender Funktion unter Beweis gestellt hat. In seiner Karriere arbeitete Andreas Zdrenyk u.a. für die Winterthur Versicherungen, Zurich RE oder Converium / SCOR. Zuletzt war er bei Glacier RE in der Position als CFO / COO tätig.

Bei der FINMA wird Andreas Zdrenyk als COO den neu geschaffenen Geschäftsbereich "Operations" leiten. Dieser hat insbesondere zum Ziel, die betriebliche Weiterentwicklung der FINMA voranzutreiben. Ein Schwerpunkt wird hier das strategische HR-Management sein; einen anderen bilden die Prozesse und IT. In beiden Bereichen stehen für die FINMA aufgrund des Wachstums der Behörde und der erhöhten internen und externen Ansprüche grosse Herausforderungen an.

Kontakt

Tobias Lux, Mediensprecher, Tel. +41 (0)31 327 91 71, tobias.lux@finma.ch