News

27. Oktober 2009
Medienmitteilung

Die FINMA vervollständigt ihre Geschäftsleitung

Der FINMA Verwaltungsrat hat Mark Branson zum Leiter Geschäftsbereich Banken ernannt und damit die FINMA Geschäftsleitung vervollständigt. Mark Branson wird seine Tätigkeit bei der FINMA am 1. Januar 2010 aufnehmen.

Der FINMA Verwaltungsrat hat Mark Branson als Leiter Geschäftsbereich Banken in die Geschäftsleitung gewählt. Mit Mark Branson (40) konnte eine ausgewiesene Persönlichkeit mit langjähriger internationaler Führungserfahrung auf dem Gebiet von Finance und Risk gewonnen werden. Mark Branson wird sowohl die Aufsichtstätigkeit als auch die Geschäftsleitung der FINMA deutlich verstärken. Die Besetzung der FINMA Geschäftsleitung ist damit abgeschlossen. Mark Branson wird seine Stelle bei der FINMA in Bern am 1. Januar 2010 antreten.

Mark Branson wurde 2008 CFO der UBS Wealth Management & Swiss Bank. In dieser Funktion zeichnete er verantwortlich für Finance, Risk Control, Compliance, Strategieentwicklung und Treasury Management. Zuvor war er seit 1997 in verschiedenen Funktionen bei der UBS tätig, unter anderem als CEO der UBS Securities Japan Ltd sowie als Chief Communications Officer im Rang eines Mitglieds des Group Managing Boards. Nach erfolgreichem Abschluss seiner Studien in England startete Mark Branson seine berufliche Karriere bei Coopers & Lybrand Management Consultancy und wechselte nach gut drei Jahren 1994 zur Credit Suisse.

Mitglieder der FINMA Geschäftsleitung:

  • Dr. Patrick Raaflaub, Direktor
  • Mark Branson, Leiter Geschäftsbereich Banken (ab 1. Januar 2010)
  • Dr. René Schnieper, Leiter Geschäftsbereich Versicherungen
  • Franz Stirnimann, Leiter Geschäftsbereich Märkte
  • Dr. Urs Zulauf, Leiter Geschäftsbereich Strategische Grundlagen und zentrale Dienste

Kontakt

Dr. Alain Bichsel, Leiter Kommunikation, Tel. +41 (0)31 327 91 70, alain.bichsel@finma.ch

Mark Branson

Lebenslauf

Zuletzt geändert: 16.02.2015 Grösse: 0,09  MB
Zur Merkliste hinzufügen