Eidgenössische Bankenkommission  français english
Druckversion

EBK-Positionspapiere

 
29. Januar 2008

EBK veröffentlicht Bericht zur Bankinsolvenz
Der EBK-Bankinsolvenzbericht gibt einen Überblick über die bisherigen Erfahrungen mit dem seit dem 1. Juli 2004 geltenden neuen Schweizer Bankeninsolvenzrecht. Zum anderen formuliert er Anliegen der EBK mit Blick auf internationale Bankinsolvenzen.

> Bericht zur Bankinsolvenz
 
 
19. Dezember 2007

EBK – Strategien für Finanzmarktenforcement und internationale Aktivitäten
Die EBK hat in diesem Jahr ihre Strategie für die Durchsetzung des Aufsichtsrechts ("Finanzmarktenforcement") und ihre internationalen Aktivitäten überprüft, teilweise neu ausgerichtet und kurz zusammengefasst.

Sie betrachtet das "Finanzmarktenforcement" als Beitrag zur Integrität der Märkte. Sie will es mit Augenmass, aber rasch und konzentriert betreiben und Verfahren jederzeit fair und für die Parteien transparent führen. Sie setzt vermehrt und konsequent auch Beauftragte ein, um einen Sachverhalt abzuklären. Intern in der EBK besteht eine weitgehende Funktionentrennung zwischen Mitarbeitenden in der Überwachung und im Enforcement. Eine besondere Herausforderung ist die Kommunikation über die Verfahren der EBK.

Die EBK will mit ihren internationalen Aktivitäten die Glaubwürdigkeit ihrer Aufsicht und damit auch die Standortbedingungen des Schweizer Finanzmarktes und seiner Marktteilnehmer erhalten und verbessern. Dies erfordert eine wirkungsvolle Abstimmung dieser Aktivitäten mit der internen Grundlagenarbeit der EBK. Die internationalen Entwicklungen und ihre Beziehungen müssen dauernd beobachtet und periodisch neu bewertet werden. Die EBK pflegt konsequent strategische und operationelle bilaterale Beziehungen und arbeitet aktiv in internationalen Foren mit, wo sie sich für praktikable und marktnahe Standards einsetzt. Dies alles bedingt klare Schwerpunkte.

> EBK Enforcement-Strategie
> EBK-Strategie Internationale Aktivitäten
 
 
10. September 2007
EBK veröffentlicht Hedge-Fonds-Bericht
In einem Hintergrundbericht beleuchtet die EBK die zentralen Aspekte der Tätigkeit von Hedge-Fonds mit Blick auf die Systemstabilität, die Marktintegrität, den Anlegerschutz sowie den Wirtschaftsstandort. Der Bericht befasst sich zudem mit den regulatorischen und steuerlichen Rahmenbedingungen in der Schweiz.
> Medienmitteilung
> EBK-Hedge-Fonds-Bericht
 
 
4. Juli 2007
EBK veröffentlicht Bericht zur Selbstregulierung
Selbstregulierung erfüllt eine bedeutende Funktion in der Schweizer Finanzmarktregulierung. Die EBK legt in einem Bericht ihre Position dazu dar.
> Medienmitteilung
> EBK-Bericht Selbstregulierung
> Dr. Urs Zulauf, Vizedirektor / Leiter Rechtsdienst der EBK
„Self-regulation in the financial sector – the Swiss experience“ (Referat in Englisch)
 
 
Zum Seitenanfang
 
Weitere Informationen
Bezugsmöglichkeiten
Service
Download PDF-Reader