Die Versandplattform

Die FINMA kann den beaufsichtigten Instituten, Prüfgesellschaften und weiteren Empfängern mit der Versandplattform Dokumente zeitnah elektronisch verschlüsselt und vor der Einsicht Dritter geschützt zustellen.

Die Versandplattform erfüllt zudem die rechtlichen Voraussetzungen gemäss der Anerkennungsverordnung Zustellplattformen (SR 272.11), damit die FINMA im Rahmen eines Verwaltungsverfahrens (VeÜ-VwV; SR 172.021.2) mit ausdrücklicher Zustimmung des Empfängers Verfügungen auch elektronisch eröffnen kann. Die FINMA verwendet dafür die Plattform IncaMail, eine Dienstleistung der Schweizerischen Post.


FAQ zur Versandplattform

Zuletzt geändert: 14.09.2018 Grösse: 0,19  MB
Zur Merkliste hinzufügen