Hinweise für Personalvermittler

Die FINMA hat für die Zusammenarbeit mit Personalvermittlern Grundsätze definiert.

Falls Sie daran interessiert sind, der FINMA die Dossiers potenzieller Kandidaten zu unterbreiten, bitten wir Sie, sich an folgendes Vorgehen zu halten:

  • Sie sind bereit die Bestimmungen der «Grundsätze der Zusammenarbeit zwischen der FINMA und Personalvermittlern» vollumfänglich zu akzeptieren.

  • Sie haben einen Profilabgleich zwischen Kandidatur und Stelleninserat vorgenommen und lassen uns Ihre fundierte Analyse schriftlich zusammen mit den erforderlichen Bewerbungsunterlagen zukommen.

  • Sie stellen vorgängig sicher, dass die zwingenden Anforderungen erfüllt sind und der FINMA nur ernsthaft interessierte Kandidaten vorgeschlagen werden.

  • Ihre Kandidaten wurden darüber informiert, dass Ihre Offerte ohne konkreten Auftrag seitens der FINMA erfolgt.

  • Die Geschäftsbedingungen sind unaufgefordert beizulegen.

  • Dossiers für offene Stellen werden nur über den Link «Offene Stellen» und nur sofern der für Personalvermittler bestimmte Bewerberbutton freigeschaltet ist entgegengenommen. 

Die FINMA freut sich, Sie als professionellen Stellenvermittler bei Bedarf zu kontaktieren und eine mögliche Zusammenarbeit zu prüfen. Sollte Ihr Vorgehen jedoch nicht dem beschriebenen Ablauf entsprechen, werden Ihre Offerten ohne Gegenbericht gelöscht bzw. wird Ihre Firma als unerwünschter Adressat gekennzeichnet.